Startseite » Aktuelles » Artikel in “Schule NRW” über zdi in Paderborn

Artikel in “Schule NRW” über zdi in Paderborn

Unter dem Titel “MINT für Morgen” berichtet das Amtsblatt des Schulministeriums “Schule NRW” in seiner aktuellen Ausgabe über die MINT-Förderung im Kreis Paderborn. zdi spielt dort eine entscheidende Rolle.

Das Interesse von Kindern und Jugendlichen an den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu fördern, ist der Stadt Paderborn ein besonderes Anliegen. Denn spätestens seit Heinz Nixdorf 1959 mit seiner Computerfirma in die Stadt gezogen ist, hat sich Paderborn zu einem der Hotspots für MINT-Unternehmen entwickelt.

Große Namen wie Nixdorf und Benteler, aber auch knapp 300 größere und kleinere Firmen benötigen eine  ausgeklügelte IT-Infrastruktur, um den Technologiestandort wettbewerbsfähig zu halten. Zu einer solchen Infrastruktur gehört seit Jahr und Tag auch der Fachkräftenachwuchs. Nur wer motivierte junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen kann, setzt sich international gegen die Konkurrenz durch.

Unternehmen und Politik bemühen sich seit Jahrzehnten, den Nachwuchs der Region auch in der Region zu halten. Intensiviert wurden diese Bemühungen vor etwa zehn Jahren, als die Unternehmen deutlich zu spüren begannen, dass die Anzahl und damit auch die Qualität der Bewerberinnen und Bewerber sanken.

Nicht zuletzt dank der Gründung des zdi-Zentrums FIT. Paderborn im Jahr 2009 konnte die MINT-Förderung sys tematisiert und in der Region verankert werden.

Hier geht es zum vollständigenArtikel:

MINT FÜR MORGEN. Heinz Nixdorf MuseumsForum und andere Akteure engagieren sich früh für den Nachwuchs

(Quelle: www.schul-welt.de/zeitschriften.html)

26. Februar, 2016 | 12:13
Autor: khe
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation