Startseite » Aktuelles » Ministerin Schulze besucht Technik-Talente in Wuppertal

Ministerin Schulze besucht Technik-Talente in Wuppertal

Ministerin Schulze blickt einem jungen Technik-Talent über die Schulter. Foto: Bergische Entwicklungsagentur

Ministerin Schulze blickt einem jungen Technik-Talent über die Schulter. Foto: Bergische Entwicklungsagentur

Mit ihrer hohen Motivation und Begeisterung imponierten Schülerinnen und Schüler aus dem Bergischen der NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze bei einem Besuch in Wuppertal. Im Anschluss an ein Spitzengespräch an der Bergischen Universität Wuppertal, besuchte die Wissenschaftsministerin drei Kursangebote des zdi-Zentrums BeST – Bergisches Schul-Technikum. Während Jugendliche an einem LED-Cube bastelten, der dreidimensionale Lichteffekte erzeugt, spielte die Ministerin Mäuschen. Und war begeistert:

“Es ist heutzutage nicht selbstverständlich, dass sich Schülerinnen und Schüler freiwillig in ihrer Freizeit über ihren zukünftigen Berufswunsch informieren und ausprobieren. Ich freue mich, dass Technik-Talente durch das zdi-Programm im Bergischen Städtedreieck frühzeitig erkannt und gefördert werden können.”

Technische Berufe bieten gute Perspektive

In den Räumlichkeiten der Universität fanden zu diesem Zeitpunkt noch zwei weitere Kurse statt. Im Workshop zum Thema “Arduino” befassten sich die Teilnehmer mit einer Lernplattform für hardwarenahes Programmieren. Auch hier schaute die Ministerin vorbei. Den Abschluss ihres Besuchs bildete der dritte Kurs, in dem sich die Teilnehmenden mit Fragen rund um die moderne Gebäudediagnostik beschäftigten. Der Leiter des zdi-Zentrums BeST, Anton Kummert, freute sich über den Besuch aus der Landeshauptstadt. Er betonte die Attraktivität technischer Berufe, die sich in den zdi-Angeboten darbietet: “In unseren Kursen möchten wir zeigen, dass technische Berufe sehr viel kreative Arbeit mit sich bringen – und gleichzeitig  hervorragende Job- und Gehaltsperspektiven eröffnen”, so sein Credo.

 

3. November, 2014 | 14:05
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation