Startseite » Aktionen » Lions Club spendet an das zdi-Zentrum Köln

Lions Club spendet an das zdi-Zentrum Köln

Das zdi-Zentrum Köln war kürzlich glücklicher Empfänger einer Spende über 2.000 Euro zur Förderung wissenschaftlicher Interessen bei jungen Menschen. Gespendet hat der Lions Club Köln-Ursula.

Monika Ewald (v.l.) und Ingrid Schürholz-Schmidt (Lions Club Köln-Ursula), Sandra Grinblats und Vanessa Winkler vom zdi-Zentrum Köln bei der offiziellen Übergabe der Spende.

Jährlich veranstaltet der Lions Club eine Filmmatinee und spendet die Einnahmen des Kartenverkaufs an gemeinnützige Projekte. 2017 zeigte die Matinee den Film „Hidden Figures“. Er erzählt die Geschichte dreier afro-amerikanischen Frauen, die als Mathematikerin bei der NASA tätig waren. Die Mitglieder des Lions Clubs beschlossen daher das Geld für weibliche, naturwissenschaftliche Nachwuchskräfte einzusetzen. Der Kontakt zum zdi-Zentrum Köln war schnell hergestellt und das Projekt „20Girls4Space“ geboren.

Das Projekt richtet sich an Schülerinnen verschiedener lokaler Bildungseinrichtungen. 20 Mädchen konnten sich für eine Teilnahme bewerben. Mit Ausflügen zur Technischen Hochschule Köln, zum deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Porz sowie zur Volkssternwarte in Sülz soll in den kommenden Osterferien die Studienorientierung und Berufswahl der Acht- bis Zwölftklässler unterstützt werden. Neben Sternbeobachtungen und einem Weltraumquiz erwarten die Teenager Experimente mit Infrarot sowie Schwerelosigkeit.

Informationen zu „20Girls4Space“

 

 

21. Februar, 2018 | 14:08
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation