Startseite » Gründung neuer zdi-Netzwerke

Gründung neuer zdi-Netzwerke

Wie entsteht ein zdi-Netzwerk?

Ein regionales MINT-Netzwerk wird zu einem zdi-Netzwerk, bzw. zdi-Zentrum durch Erarbeitung eines zdi-Konzeptes für die Region, in dem folgende „sechs Teilkonzepte“ beschrieben werden:

  • Regionalpolitischer Rahmen
  • Partnerkonzept
  • Organisationskonzept
  • MINT-Konzept für die Region
  • Ressourcen- bzw. Finanzierungskonzept
  • Kommunikationskonzept

Die zdi-Geschäftsstelle stellt einen Katalog mit Leitfragen zur Erarbeitung der Teilkonzepte zur Verfügung.

Die Gründung eines zdi-Netzwerks erfolgt durch einen formalen Gründungsakt unter Beteiligung des NRW-Wissenschaftsministeriums. Auf der Gründungsveranstaltung unterschreibt das Ministerium gemeinsam mit den regionalen Partnern eine „Gemeinsame Erklärung“, in der die Ziele und Arbeitsbereiche des zdi-Netzwerks sowie die Beiträge der einzelnen Partner dargelegt sind. Zum Abschluss des Gründungsaktes überreicht das Ministerium ein zdi-Qualitätssiegel. Danach muss das Qualitätssiegel jährlich erneuert werden.

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation