Startseite » Aktuelles » Kooperation mit Phänomexx e.V. gestartet

Kooperation mit Phänomexx e.V. gestartet

Offizielle Vertragsunterzeichnung in der Bezirksregierung im Beisein von Unterstützern und Förderern aus Verwaltung, Verbänden und Unternehmen, vordere Reihe (v.l.n.r.) Dorothee Feller (Regierungsvizepräsidentin), Anna Moros (zdi-Geschäftstelle), Reinhardt Böhm (Vors. Phänomexx e.V.) (c) Bezirksregierung Münster

 

Der Verein PhänomexX e.V. und die zdi-Landesgeschäftsstelle haben Ende Juni in der Bezirks­regierung Münster einen Kooperations­vertrag unterzeichnet. Mit der Vereinbarung bekräftigen zdi und PhänomexX, die PhänomexX-Schülerlabore gemeinsam konzeptionell weiterentwickeln zu wollen, u.a. sollen weitere Standorte geschaffen werden. Den regionalen zdi-Netzwerken soll durch die Kooperation in ganz NRW Unterstützung bei der Entwicklung von Programmen für die Klassenstufen 3 bis 7 angeboten werden.

„Indem zdi mit PhänomexX zusammenarbeitet, fördern wir didaktisch hochwertige Maßnahmen und nutzen die etablierten regionalen zdi-Netzwerkstrukturen, um das Angebot gemeinsam landesweit weiterzuentwickeln,”  so Anna Moros zur Unterzeichnung.

Die Kooperation zwischen zdi und PhänomexX e.V. ist auf drei Jahre angelegt. Der seit Anfang März  2016 bestehende Verein PhänomexX e.V. ist Träger der PhänomexX-Schülerlabore in Ahlen, Billerbeck, Bocholt, Emsdetten und Ibbenbüren. Unterstützt wird die Arbeit des Vereins bereits durch ein Netzwerk von Kommunen, Unternehmen und Verbänden. Arbeitsschwerpunkte des Vereins sind, die Qualitätssicherung an den bestehenden PhänomexX-Standorten sowie die Weiterentwicklung von Konzept und Angeboten.

Wie die Landesgemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation ist auch das Anliegen von PhänomexX, das Interesse und die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik fördern und bei der Berufs- und Studienorientierung in den MINT-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) helfen.

 

30. Juni, 2017 | 17:27
zdi/bdo
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation