Startseite » zdi-Akademie

zdi-Akademie

Fortbildungen zur Qualitätssicherung – die zdi-Akademie

Die zdi-Akademie bietet regelmäßig Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zdi-Netzwerken und zdi-Schülerlaboren an. Auf diese Weise sollen die zdi-Netzwerke unterstützt werden. Thematisch reicht das kostenlose Angebot von Seminaren zur Organisation eines zdi-Zentrums über Akquisetrainings bis hin zu Medienseminaren, in denen die Mitarbeiter beispielsweise lernen, wie Facebook funktioniert. Organisiert werden die Seminare der zdi-Akademie von der zdi-Geschäftsstelle. Sowohl interne Mitarbeiter, die zdi-Zentren und zdi-Schülerlabore betreuen, werden als Dozenten eingesetzt, als auch externe Experten.

Um möglichst viele zdi-Koordinatoren zu erreichen, werden einige Seminare mehrmals im Jahr an verschiedenen Standorten angeboten. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Angebote umgesetzt.  Hier geht es zum Archiv.

Aktuell bietet sich die Möglichkeit, folgende Seminare zu besuchen:

 

Umgang mit Social Media

Heutzutage gehört digitale Kommunikation zum modernen Alltag, die Fokusgruppen bestimmen die Themen in den Sozialen Medien und wer nicht mitredet, weiß auch nicht worüber geredet wird. Social Media Marketing dient dazu mit der Fokusgruppe in Dialog zu treten und so Produkte und Angebote zu optimieren.
Dozenten: Arne Klauke und Fabio Mancarella

Basisseminar – Wo fange ich an? Erste Wege zu einer Strategie

Termin:        20.02.2018, 10 – 16.30 Uhr, Düsseldorf (Matrix GmbH & Co. KG, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf)

Aufbauseminar – Entwicklung und Weiterentwicklung einer Social Media Strategie

Termin:        18.04.2018, 10 – 16.30 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

YouTube & Instagram – Medien für Jugendliche 

Termin:        21.06.2018, 10 – 16.30 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

Mobile Journalism und User Generated Content – Partizipation beim Content

Termin:        11.07.2018, 10 – 16.30 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

 

Entwicklung von zdi-BSO-MINT Maßnahmen mit schulexternen Partnern

Termin:  Donnerstag, 22.03.2017 in Düsseldorf (Management Center Schloss Elbroich, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf)

Ziel des Seminars, ist die Entwicklung von zdi-BSO-MINT Maßnahmen mit schulexternen Partnern, die die inhaltlichen Anforderungen der Kernlehrpläne in der Sekundarstufe I und der gymnasialen Oberstufe unterstützen.

Die Teilnahmebereitschaft von Lehrkräften mit ihren Klassen und Kursen an schulexternen Maßnahmen mit Partnern aus Hochschulen und Unternehmen zur Studien- und Berufsorientierung wird zunehmend bestimmt von der Frage, ob diese Aktivitäten „lehrplankompatibel“ sind, also lehrplanmäßig geforderte Kompetenzentwicklungen ihrer Schülerinnen und Schüler positiv unterstützen.

Die Bausteine des zdi-BSO-MINT-Programmes beinhalten großes Potential, entsprechende Maßnahmen nicht als Add-On mit zeitlicher Belastung sondern als Bereicherung des eigenen Unterrichts zur Erfüllung der Kernlehrpläne anzusehen – und damit die Teilnahmebereitschaft der Lehrkräfte deutlich zu steigern.

Dozenten: Heinz Stöckemann, Klaus Trimborn

 

Weitere Themen in 2018*

 

Erstes Halbjahr:

 

  • Erfahrungsaustausch Schaffung nachhaltiger Strukturen (Teilnehmer werden separat eingeladen) – 1. Reihe
  • Erfahrungsaustusch B3/B4 BSO-Maßnahmen
  • Entwicklung lehrplankonformer BSO-Formate
  • Erfahrungsaustausch EFRE-TP1
  • Erfahrungsaustausch EFRE-TP2
  • LEGO-Robotik für Grundschulen inkl. Informationen zur konkreten Umsetzung im Unterricht
  • Inklusion meets Technik

 

Zweites Halbjahr:

 

  • Erfahrungsaustausch Schaffung nachhaltiger Strukturen (Teilnehmer werden separat eingeladen) – 2. Reihe
  • Erfahrungsaustausch Digitalisierung im Handwerk
  • Erfahrungsaustausch MINT-Mädchen
  • Erfahrungsaustausch Marketing
  • Erfahrungsaustausch Schülerlabore an Fachhochschulen
  • EFRE-Vergaberecht
  • Erfahrungsaustausch Aufbau und Betreiben eines FabLabs
  • Erfahrungsaustausch MINT-Fonds

 

*Sobald der jeweilige Termin und Standort feststehen, werden wir die Detailinformationen zu den einzelnen Angeboten auf dieser Seite veröffentlichen.

 

Anmeldung

Anmelden können Sie sich zu den Seminaren bei Lara Luska (E-Mail schreiben, Telefon: 0211-7570737) oder Claudia Mühlenfeld (E-Mail schreiben, Telefon: 0208-3000433).

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation