Startseite » Elektroanlagenmonteur/-in

Elektroanlagenmonteur/-in

Ein Leben ohne Elektrizität: kaum vorstellbar. Ein Leben ohne Elektroanlagenmonteure/innen ebenso wenig, da sie es sind, die sich um die Energieversorgung kümmern. Sie bauen entsprechende Anlagen, montieren und reparieren diese. Sie arbeiten sowohl in Werkstätten, als auch in Produktionsstätten von Auftraggebern und auf Baustellen. Ihr Arbeitsgebiet sind Stromleitungen und Schaltungen sowie deren Dokumentation. Außerdem richten sie Montagebaustellen ein und bearbeiten mechanische Teile “mit Hammer und Säge”. Für die sehr praktische Arbeit braucht man neben guten Noten in Physik und Mathematik Interesse an Computertechnik, Teamgeist und etwas Kraft zum Zupacken.

 

Benötigter Abschluss / Vorbildung

Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife (Mittlere Reife)

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

Weitere Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=2774

 

Zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe A-Z

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation