Startseite » Hörgeräteakustiker/-in

Hörgeräteakustiker/-in

Ein schlechtes Gehör ist nicht nur ein Problem für viele alte Menschen. Auch junge Erwachsene oder Kinder können unter Hörproblemen leiden. Ein schlimmes Handicap, denn dadurch verlieren sie nicht selten den Kontakt zu Freunden und Bekannten. Hörgeräteakustiker/innen helfen ihren Kunden, wieder besser hören zu können. Je nach Hörfehler wählen sie die geeigneten Hörgeräte aus und passen sie der Ohrform an. Betriebe des Hörgeräteakustiker-Handwerks sowie industrielle Hersteller von Hörgeräten beschäftigen Hörgeräteakustiker/innen.

 

Benötigter Abschluss / Vorbildung

Die meisten Betriebe setzen eine Hauptschulabschluss voraus, manche auch die Mittlere Reife. Bewerber/innen sollten über ein gutes Hör- und Sehvermögen, sowie eine klare und deutliche Aussprache verfügen. Außerdem sind Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen für den Umgang mit Kunden wichtig.

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

Weitere Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=2973

 

Zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe A-Z

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation