Startseite » Medientechnologe/-in Druck

Medientechnologe/-in Druck

Ohne Drucker gäbe es keine Zeitungen, Comics oder Bücher. Diese Printmedien werden mit Hilfe von zum Teil rechnergestützten Druckmaschinen in hoher Auflage hergestellt. Dabei werden nicht nur Papier, sondern auch Verpackungsmaterialien, Folien oder Textilien nach unterschiedlichen Verfahren bedruckt. Medientechnologen/innen Druck treffen alle Vorbereitungen für den Druck und richten die Maschinen ein. Während des Drucks achten sie unter anderem darauf, ob die Farben richtig abgestimmt sind und korrigieren Fehler. Auch die Qualität der fertigen Produkte wird von ihnen geprüft. Sie betreuen also den gesamten Druckprozess, vom Anfang bis zum Ende. Die Ausbildung ist nicht für Allergiker geeignet.

 

Benötigter Abschluss / Vorbildung

Die meisten Betriebe setzen einen Hauptschulabschluss voraus, teils auch die Mittlere Reife. Gutes Sehvermögen ist eine der Grundvoraussetzungen für diese Ausbildung.

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und enthält Wahlqualifikationsmöglichkeiten.

 

Weitere Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=90572

 

Zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe A-Z

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation