Startseite » Verfahrensmechaniker/-in Beschichtungstechnik

Verfahrensmechaniker/-in Beschichtungstechnik

Mithilfe verschiedener Applikationsverfahren werden Oberflächen aus Holz, Metall und Kunststoff veredelt und haltbar gemacht. Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik steuern und überwachen die automatisierten Vorgänge. Einsatzorte der Fachleute sind Industriebetriebe des Maschinen- und Anlagenbaus, aber auch der Bereich Möbelbau.

 

Benötigter Abschluss / Vorbildung

Erwartet wird in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss. Die Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten.

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

Weitere Informationen    

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=4613

 

Zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe A-Z

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation