Startseite » Chemie und Technische Chemie

Chemie und Technische Chemie

Interessierst du dich für den Aufbau, die Eigenschaften, die Zusammensetzung und die Umwandlung von Stoffen? Dann solltest du die Aufnahme eines Chemiestudiums in Erwägung ziehen. Im Bachelor-Studium werden neben theoretischen Kenntnissen auch praktische Fähigkeiten innerhalb der Grundlagenfächer vermittelt. Zusätzlich gibt es Wissenswertes aus den übrigen Natur- und Ingenieurswissenschaften. Neben der Laborarbeit steht der Umgang mit Messgeräten und Apparaturen sowie Computern im Vordergrund. Neben dem reinen Chemiestudium sind in der Wirtschaft vor allem praxisbezogene Studiengänge relevant. Chemiker/innen arbeiten in Forschung, Wissenschaft und Produktion. Ihre Arbeitsplätze finden sich an Hochschulen, in der Industrie sowie in Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Einsatzgebiete sind unter anderem die Bereiche Umweltschutz, Medizin, Lebensmittelherstellung oder die gewerbliche Produktion verschiedenster Ausgangsmaterialien und Rohstoffe.

 

Studiengänge

  • Angewandte Chemie (B.Sc.)
  • Applied Chemistry (B.Sc.)
  • Chemie (B.Sc.)
  • Lebensmittelchemie (B.Sc.)
  • Naturwissenschaftliche Forensik (B.Sc.)
  • Pharmazeutische Chemie (B.Sc.)
  • Technische Chemie (B.Sc.)
  • Water Science (B.Sc.)

 

Studiendauer

6 oder 7 Semester

 

Weiterführende Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=94225

Portal für Fach- und Hochschulsuche:

http://www.wissenschaft.nrw.de/studium/informieren/studiengaenge-in-nrw/

 

Zurück zur Übersicht Studiengänge

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation