Startseite » Versorgungstechnik

Versorgungstechnik

Heizungs-, Klima- und Sanitäranlagen, Elektroinstallationen, Sicherheitssysteme und weitere technische Gebäudeinstallationen werden von Ingenieuren/innen der Versorgungstechnik geplant, gebaut und betrieben. Wohngebäude, Werkhallen und Werkstätten, Industriegebäude, Krankenhäuser, Schwimmbäder, Einkaufszentren, Verwaltungsgebäude, Schulen oder ganze Siedlungsregionen können so unter ihre Zuständigkeit fallen.

Ingenieure/innen der Versorgungstechnik werden unter anderem in Projektierung und Bauleitung bei Firmen der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik, der Bäder- und Krankenhausbetriebstechnik und in der Überwachung der technischen Systeme großer Gebäudekomplexe gebraucht.

 

Studiengänge

  • Energie- und Gebäudetechnik (B.Eng.)
  • Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik (B.Eng.)
  • Versorgungstechnik und Entsorgungstechnik (B.Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen – Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik (B.Eng.)

 

Studiendauer

6 Semester

 

Weiterführende Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=94035

Portal für Fach- und Hochschulsuche:

http://www.wissenschaft.nrw.de/studium/informieren/studiengaenge-in-nrw/

 

Zurück zur Übersicht Studiengänge

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation