Startseite » Aktionen » Lippe Energiehelden 2015

Lippe Energiehelden 2015

Thorsten Klatt van Eupen hält eine Schnuppervorlesung an der Hochschule OWL in Höxter. Es geht um Gebäude-Energieeffizienz.

Thorsten Klatt van Eupen hält eine Schnuppervorlesung an der Hochschule OWL in Höxter. Es geht um Gebäude-Energieeffizienz.

Welche Berufs- und Studienoptionen sich rund um den Umweltschutz anbieten, haben ein Dutzend Schülerinnen und Schüler aus Detmold am Lipper Schülertag “Energetische Sanierung” erfahren. Zwei Schülerinnen der Oberstufe des Grabbe-Gymnasiums und zehn angehende Techniker vom Felix-Fechenbach-Berufskolleg besuchten die Hochschule Ostwestfalen am Standort Höxter. Hier ist der Fachbereich 8 rund um Umweltingenieurwesen, Klima und Energie angesiedelt. Organisiert wurde die Exkursion vom zdi-Zentrum Lippe.MINT Kreis Lippe. Sie hatten für die Schüler auch eigens den Transport arrangiert.

Energieheld sein und die Umwelt erhalten

Im Bus ging es gemeinsam rüber in die Nachbarstadt. Auf dem Campus lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Studiengang Umweltingenieurwesen kennen. Neben einer Laborführung gab Diplom-Ingenieur Thorsten Klatt van Eupen den Besuchern eine Schnuppervorlesung. Hier bekamen sie Einblicke in die Themengebiete “Energetische Sanierung” und “Messtechniken bei der Gebäudeanalyse”. Klatt van Eupen arbeitet an der Hochschule im Fachbereich der Gebäude-Energieeffizienz. Abschließend beantwortete er den neugierigen Jung-Energiehelden noch Fragen rund ums Studium in Höxter.

Weitere Informationen zum zdi-Zentrum: www.lippe-mint.de

2. Februar, 2015 | 10:01
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation