Startseite » Aktionen » Entdecke Deine Talente – Bau ein Haus!

Entdecke Deine Talente – Bau ein Haus!

Vom 7. bis zum 11. November 2016 hatten über 300 Schülerinnen und Schüler aus Duisburg die Möglichkeit, ihre Talente im Fach Konstruktion zu testen. Das zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein baute dafür in Kooperation mit der MINT-Werkstatt Minden-Lübbecke im Duisburger Ratskeller einen Übungsparcours auf. Den Jugendlichen standen berufsnahe und aufeinander aufbauende Experimente zur Verfügung, die sie eigenständig innerhalb von fünf Stunden durchführten. Anhand  der praktischen Aufgaben erkundeten sie ihre individuellen Stärken.

mint-werkstatt_hamborner_ratskeller_2_urheber_birte_hauser_nutzungsrecht

Jugendliche aus Duisburg erproben ihre Konstruktionsfähigkeiten.

Praxisnahe Berufsorientierung

Im Mittelpunkt standen dabei Fragen wie „Habe ich ein Talent für den Beruf des Bauingenieurs, technischen Produktdesigners oder Bautechnikers? Wie steht es um meine manuellen Fähigkeiten, mein handwerkliches Geschick oder räumliches Denkvermögen? Habe ich ausreichend soziale Kompetenz für  Teamarbeit oder bin ich vielleicht eher für eine Projektleitung geeignet?“ Die Antworten darauf fanden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst: Sie konstruierten und berechneten Brücken und Häuser, montierten Baugruppen, lernten den Umgang mit verschieden Materialien kennen und führten eine abschließende Qualitätskontrolle durch.

In Gesprächen mit Betreuern an den Übungstischen und anhand eines Fragebogens konnten die Jugendlichen ihr Arbeitsergebnis und die erworbenen Kompetenzen reflektieren. „Durch solche praktischen Übungsparcours erhalten die Jugendlichen Rückmeldungen über ihre Stärken und entwickeln ein Gefühl für die eigenen Talente“, erläuterte Dr. Birte Hauser, Koordinatorin des zdi-Zentrums DU.MINT Duisburg Niederrhein.

Nachhaltige Berufsorientierung

Die MINT-Werkstatt richtete sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der achten Klasse. „Viele Lehrer lernen ihre Schüler hier ganz neu kennen“, erklärte Karin Ressel, Initiatorin der MINT-Werkstatt, und schmunzelte: „Plötzlich ist der langsamste Schüler der Klasse der Schnellste, und man kann regelrecht zuschauen, wie sein Selbstbewusstsein wächst.“

Die Entdeckung individueller Talente bildet die Basis für Motivation und Leistung und ist damit auch die Grundlage für einen nachhaltigen Erfolg in Ausbildung, Arbeitsmarkt und Gesellschaft. „Wenn die Auszubildenden und Studenten wissen, was sie gerne tun und können, und dazu noch klare berufliche Vorstellungen haben, lassen sich Studienabbrüche oder die vorzeitige Lösung von Ausbildungsverträgen verhindern “, ist Ralf Meurer, Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg), einem der beiden Träger des zdi-Zentrums, überzeugt.

 

Kontakt

zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein
Dr. Birte Hauser

24. November, 2016 | 08:43
cm/zdi
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation