Startseite » Aktuelles » Jetzt bewerben für EFRE-zdi-Ideenwettbewerb

Jetzt bewerben für EFRE-zdi-Ideenwettbewerb

Die zdi-Zentren und zdi-Schülerlabore in NRW haben die Möglichkeit, das neue EFRE-zdi-Förderprogramm zu nutzen. Im Teilprogram 1 sollen Unternehmenspartnerschaften der zdi-Zentren erhöht werden. Teilprogramm 2 soll helfen, die MINT-Nachwuchsförderung auch in ländlichen Gegenden flächendeckend anzubieten. Die zuständigen Ministerien für Wirtschaft und für Wissenschaft haben die entsprechende Förderrichtlinie bewilligt und geben damit den Weg frei für die Umsetzung von Projekten. Insgesamt fünf Millionen Euro aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) stellt die Landesregierung den zdi-Zentren nach Verabschiedung des Landeshauhalts 2013 zur Verfügung.

Im Zuge von EFRE-zdi schreiben das Wirtschaft- und das Wissenschaftsministerium einen Ideenwettbewerb aus, bei dem sich ebenfalls die zdi-Zentren und zdi-Schülerlabore bewerben können. Ziel ist es, ein dezentrales, NRW-weit einsetzbares MINT-Angebot zu entwickeln, das möglichst alle zdi-Zentren und zdi-Labore für mindestens eine Woche pro Jahr buchen können.

Als Beispiele sind mobile MINT-Trucks und überregionale MINT-Verleihangebote genannt. Doch wird mit dem Wettbewerb angestrebt, auch andere kreative Ideen zu entdecken und zu fördern. Wichtig ist, dass die Angebote langfristig angelegt sind (mindestens fünf Jahre) und jährlich inhaltlich weiterentwickelt werden.

Das Gesamtförderbudget für diesen Ideenwettbewerb beträgt bis zu einer Million Euro. Je nach Qualität der Beiträge und Bewertung durch die Jury können mit diesem Budget ein oder mehrere Projekte gefördert werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2013.

21. März, 2013 | 16:53
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation