Startseite » Aktionen » Tierpark TV Bochum

Tierpark TV Bochum

 

Das zdi-Netzwerk IST.Bochum.NRW organisierte für sechs Klassen der neunten Jahrgangsstufe der Erich Kästner-Schule in Bochum eine Projektwoche mit zahlreichen MINT-Angeboten. Entsprechend ihren Fächerschwerpunkten Englisch, Kunst und Medien als auch Technik wählten die Schülerinnen und Schüler ihren viertätiges Workshopthema aus. Sie erlernten die Grundlagen des 3D-Drucks sowie der Robotik, erbauten technische Konstrukte mittels LEGO-Modulen, wobei die Arbeitssprache hierbei Englisch war, sie skizzierten und erbauten architektonische Modelle und gestalteten berufsorientierende Messeplakate mit unterschiedlichen professionellen Methoden.

Die Klasse mit den Schwerpunkt Medien gründete verschiedene Produktionsteams und drehte mehrere YouTube-Film über Tiere im Tierpark und Fossilium Bochum. Die Schüler*innen erhielten das notwendige Know-how von den professionellen YouTubern „LekkerWissen“ aus Köln. Sie erlernten Wissenswertes zum Videodreh mit einem iPad und erarbeiteten in Kleingruppen einen Drehplan für einen Dokumentarfilm einer lebenden Tierart. Das Filmmaterial wurde anschließend von ihnen professionell zusammengeschnitten und nachvertont. Die entstandenen Videos sind auf dem YouTube-Kanal von zdi in einer eigenen Playlist veröffentlicht.

Der Vorspann des Films wird mit der Hand gezeichnet.

Das Filmmaterial wird gesichtet, geschnitten und vertont.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss präsentierten die einzelnen Projektgruppen am letzten Projekttag den jüngeren Jahrgangsstufen ihre Ergebnisse.

Gefördert wurde die Projektwoche im Rahmen des zdi-BSO-MINT-Programmes durch die Agentur für Arbeit und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

6. Oktober, 2017 | 14:31
cm/zenit
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation