Startseite » zdi-Campus: Mitmachen als Hochschule

zdi-Campus: Mitmachen als Hochschule

Mädchenförderung in der Praxis

Trotz überdurchschnittlicher Schulabschlüsse ziehen junge Frauen seltener als junge Männer bei ihrer Studienwahl technische Studiengänge in Betracht – selbst wenn sie Interesse an Technik haben. Die Gründe dafür liegen häufig in fehlenden realistischen Vorstellungen zu Studien- und Berufsanforderungen. Erkenntnisse aus MINT-Projekten belegen aber, dass junge Frauen mit technischem Interesse durch eigene Erfahrungen in ihrem Studien- und Berufswunsch bestärkt werden können. Daher hat die Landesinitiative Zukunft durch Innovation.NRW das Programm „zdi-Campus – Mädchen testen MINT“ ins Leben gerufen.

Zur Studien- und Berufsorientierung für junge Frauen bieten Hochschulen in NRW jährlich zum Wintersemester den zdi-Campus an. Während des 6-monatigen Programms erleben die (Fach-) Abiturientinnen mit eigenen Projekten die betriebliche MINT-Arbeitswelt und lernen gleichzeitig die Anforderungen eines technischen Studiums kennen. Der zdi-Campus wird jährlich im Wintersemester angeboten.

Vorteile für Hochschulen

  • Sie gewinnen Studentinnen für MINT-Fächer an Ihrer Hochschule.
  • Sie bauen Ihre Zusammenarbeit mit Unternehmen aus.
  • Sie profitieren von den Öffentlichkeitsaktivitäten des zdi-Campus.
  • Sie positionieren sich sichtbar zum Thema Frauen in MINT.

 

Vorbild: Niedersachsen-Technikum

Vorbild des zdi-Campus ist das Niedersachsen-Technikum, das im Frühjahr 2012 mit 12 Hochschulen in Niedersachsen gestartet ist. Seither haben fast 400 junge Frauen am Technikum teilgenommen. Der Erfolg dieses Konzepts zeigt sich an den minimalen Abbruchquoten (ca. 1 %), aber vor allem an der späteren Studienwahl der Technikantinnen: Bislang entschieden sich neun von zehn der Teilnehmerinnen am Ende des Niedersachsen-Technikums für eine technische Berufslaufbahn (Stand: 2016).

>> Erfolgszahlen Niedersachsen-Technikum

So nehmen Sie teil

Sie haben Interesse, den zdi-Campus auch an Ihrer Hochschule anzubieten? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerne.

Kontakt:

Sabine Mellies
E-Mail: mellies@kompetenzz.de
Tel.: 0521.106-70344

 

zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation