Startseite » Aktuelles » zdi-Kinder-Uni in der Zeitung

zdi-Kinder-Uni in der Zeitung

KinderuniFür die Viertklässler Adaeze, Ida und Marvin ist es ein besonderer Tag. Sie gehen heute nicht zur Schule, sondern an eine Hochschule. Dort werden sie eine Vorlesung über das Thema Erdbeben besuchen. Bei der Kinder-Uni vom zdi-Zentrum IST.Bochum erleben sie, wie es ist, Student zu sein.

Lehrer heißen Dozenten

Der Hörsaal ist ein großer Raum mit vielen Tischen. Die Lehrer an einer Hochschule heißen Dozenten. Die Dozentin, die heute die Vorlesung hält, ist Dr. Christiane Scholz. Sie ist Geologin, also eine Wissenschaftlerin, die den Aufbau der Erde erforscht. An der Technischen Fachhochschule Georg Agricola in Bochum unterrichtet sie normalerweise Studenten. Heute freut sie sich auf die Kinder.

Adaeze setzt sich in die erste Reihe. Marvin und Ida nehmen weiter hinten Platz. Als Dr. Scholz die Grundschüler begrüßt, sind alle ganz ruhig. Dann beginnt die Vorlesung. Zuerst erklärt die Dozentin, wie ein Erdbeben entsteht. Adaeze fasst es hinterher zusammen: „Die Erde bebt, wenn sich die Platten verschieben. Entweder schieben sie sich untereinander, voneinander weg oder nebeneinander her.“ Bei solchen Verschiebungen entstehen Spannungen, die sich plötzlich entladen – und genau dann wackelt die Erde. Das Beben dauert nur ein bis drei Sekunden.

So entsteht ein Tsunami

Marvin findet den Teil interessant, als Frau Scholz beschreibt, wie ein Tsunami entsteht: „Das ist eine Wasserwelle, die durch ein Erdbeben unter Wasser entsteht. Wenn die Welle auf das Land trifft, dann wird sie ganz hoch und es gibt eine Flutwelle.“ Erdbeben in Deutschland Zum Schluss lernen die Kinder noch, dass es auch in Deutschland Erdbeben gibt. Ida sagt: „Ich habe schon von schlimmen Beben in anderen Ländern gehört. Aber ich habe keine Angst, dass es in Deutschland so schlimm wird.“ Tatsächlich kann Frau Scholz das bestätigen: Es gibt hier zwar fast täglich Erdbeben, aber die sind so schwach, dass kein Mensch sie spüren kann. Am Ende haben Marvin, Ida und Adaeze viel gelernt. „Es ist toll, dass wir hier so viele Fragen stellen durften“, sagt Marvin. Das nächste Mal wünscht er sich eine Vorlesung über das Weltall.

Hier geht es zur Übersicht über die Angebote der zdi-Netzwerke zum Thema Kinder-Uni.

Hier kann man das PDF der Zeitungsseite herunterladen:

“Kinder-Uni: Professoren erklären die Welt”

 

(Quelle: Zeus Medienwelten)

19. April, 2013 | 09:14
zdi | Zukunft durch Innovation

zdi | Zukunft durch Innovation