zdi@Home: Digitale zdi-Angebote fürs Wohnzimmer

Schulen sind landesweit aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus geschlossen, viele zdi-Kurse können leider nicht wie gewohnt stattfinden.
Aber das bedeutet nicht, dass ihr auf MINT verzichten müsst.

Viele der 47 regionalen zdi-Netzwerke und über 70 zdi-Schülerlabore sowie Partner arbeiten mit Hochdruck an kreativen Lösungen und digitalen Angeboten für MINT zuhause. 

Diese Seite bietet eine Zusammenstellung an Kursen, Workshops oder allgemein Angeboten und Experimenten für zuhause.
Die Sammlung wird fortlaufend ergänzt.


Aktuelle Angebote der zdi-Netzwerke und -Schülerlabore:

Von der Idee zur App

Die Welt des Gamedesigns und der Augmented Reality entdecken, Skills für den Sprachservice Alexa entwickeln oder aus einer Idee eine fertige App machen, all das und mehr ist möglich in den Sommerkursen des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss. Alle Infos zu den Kursen finden Sie hier.

BeST@Home Online-Kurse

Beim zdi-Zentrum BeST können Schüler*innen in den Sommerferien eigene Modelle für den 3D-Drucker entwerfen oder einen Lego-Roboter bauen und programmieren. Alle Infos gibt’s hier. Und für alle, die nicht bis zu den Sommerferien warten können: Im Kurs Spieleprogrammierung@Home sind auch noch Plätze frei.

Jetzt Forscherkisten ausleihen!

Bee Bots, Blue Bots oder ozobots – seit Wochen liegen beim zdi-Zentrum Kreis Borken tolles Bildungsmaterial ungenutzt in den Schränken. Die Borkener reagieren nun mit einer kreativen Lösung: Sie verleihen ihre Forscherkisten an private Haushalte. Weitere Infos finden Sie hier.

Starte digital in die Sommerferien

Wer schon immer mal einen Chatbot entwickeln oder einen Mikrocontroller in Roboterform haben wollte, ist bei den Online-Kursen des zdi-Netzwerks cLEVer Bildungsregion Rhein-Wupper genau richtig. Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung gibt es hier.

Es geht hoch hinaus!

Auch beim zdi-Zentrum Lippe.MINT geht es für Teilnehmende des Online-Kurses StratoLab ganz hoch hinaus. Bis in die Stratosphäre um genau zu sein. Im Team entwickeln die Teilnehmenden einen Wetterballon mit Forschungssonde, die dann auf die weite Reise geschickt wird. Alle Infos und Termine gibt es hier.

Mathe und Robotik von Zuhause

Auch das zdi-Zentrum ANTalive Städteregion Aachen, Kreise Düren & Euskirchen ist auf Online-Angebote umgestiegen. Im Kurs des zdi-Schülerlabors Roboscope können Teilnehmende Roboter ganz einfach von Zuhause aus programmieren. Bei den CAMMP days lösen die Schüler*innen reale Probleme mit mathematische Methoden und Computersimulationen. Alle Details finden Sie hier.

Mit zdi durch den Sommer

Sommer ohne zdi? Das geht nicht, dachte sich das zdi-Zentrum Köln und bietet deshalb zahlreiche Online-Kurse in den Bereichen Web Development, App-Entwicklung, Musikprogrammierung und kreatives Programmieren an. In einem Kurs fliegen die Teilnehmenden sogar virtuell von zu Hause in die Stratosphäre. Weitere Infos finden Sie hier.

Online AG: Appentwicklung mit Flutter

Für die Online AG “Appentwicklung mit Flutter” haben sich gleich drei Netzwerke zusammengetan: die zdi-Netzwerke Kreis Soest, Kreis Unna und Hamm. Schüler*innen ab der 10. Klasse können hier lernen, wie man Apps für Android und iOS Geräte schreiben kann. Alle Infos zur Anmeldung gibt es hier.

Scratch und Kryptographie in den Sommerferien

Auch im Sommer bietet die zdi-Netzwerke IST.Bochum und MINT.REgio zahlreiche Kurse an. Teilnehmende können selbst Spiele programmieren, die eigene Idee im 3D-Drucker umsetzten oder mit Kryptographie zum Datenspion werden. Durch das Angebot von Einsteiger- bis Fortgeschrittenen-Kurse ist für jeden das Richtige dabei. Alle Infos gibt es hier.

Das ferien4u Sommercamp

Zwei Zentren, viele neue Online-Angebote: In den Kursen der zdi-Zentren mint4u Bottrop und Oberhausen können Schüler*innen Spiele und Webseiten programmieren lernen oder Mathe durch Experimente, Falttechniken und Rechentricks mal ganz ohne komplizierte Formeln erleben. Weitere Infos gibt es hier.
Und auch im Sommerferiencamp ist mit Escape Room Technik, Windenergie und dekorativer Geometrie für jeden etwas dabei. Alle Details finden Sie hier.

Feriencamp virtuell am Rande des Weltalls

Das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen geht gemeinsam mit Stratoflights neue digitale Wege. In einem außergewöhnlichen Projekt entwickeln die Teilnehmenden eine eigene Forschungssonde, ausgestattet mit Kameras und Experimenten, die auf eine Reise in die Stratosphäre geschickt wird. Alle Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Der erste Arduino Onlinekurs

“Wenn die Schüler*innen nicht zum Arduino-Kurs kommen können, bringen wir die Arduinos eben zu den Teilnehmenden.”, dachte sich das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen. Im ersten Arduino-Onlinekurs dreht sich alles um Licht. Dafür verschickt das Netzwerk nach Anmeldung Arduino-Koffer an alle Teilnehmenden. Diesen und weitere Kurse finden Sie hier.

Mit Ameisen und Hamster programmieren lernen!

Das zdi-Netzwerk Dortmund macht MINT bietet zusammen mit dem Unternehmen Brickobotik verschiedene Programmierkurse an, in denen die Teilnehmer*innen Grundlagen der Softwareentwicklung und die Programmiersprache Java kennenlernen. Alle Infos finden Sie hier.

Mars-Roboter aus dem 3D-Drucker

Langeweile zu Hause und Lust auf Experimente? Dafür hat das KITZ.do eine Lösung. In kurzen, unterhaltsam Videos stellen sie naturwissenschaftliche Phänomene vor,  die man mit einfachen Mitteln auch zuhause durchführen kann. Außerdem gibt es ein Tutorial zum Bau eines Mars-Roboters. Alle Videos gibt es auf dem KITZ.do YouTube-Kanal.

Vergangene Angebote:

"Experiment des Monats!"

Das zdi-Zentrum Siegen-Wittgenstein bietet gleich zwei Lern-Angebote. Das „Experiment des Monats“ wird regelmäßig an Schulen versendet. Diese Experimente können Lehrkräfte ohne großen Aufwand mit Alltagsmaterialien mit ihren Klassen durchführen. Auch wurden digitale Unterstützungsangebote für Lehrkräfte und Eltern gebündelt.

DigiCamp 2020

Unterstützt vom zdi-Zentrum Mönchengladbach fand das jährliche CodeCamp des CodeClubMG digital statt. Die Schüler*innen organisierten zusammen fast 50 Workshops, an denen fast 120 Personen, darunter 40 Lehrer*innen, teilnahmen. Einen Bericht hierzu können Sie hier lesen.

Online-Kurs: Web Development mit JavaScript

Auch nach den Osterferien setzt das zdi-Zentrum Köln ihr Online-Angebot fort. Im Kurs lernen die Schüler*innen wie eine Website funktioniert, wie man eigenen kreative Ideen für eine Website umsetzen kann und haben die Möglichkeit, wie ein Entwicklerteam zu programmieren. Weitere Infos sind hier zu finden.

„Programmieren mit Scratch“

In der ersten Osterferienwoche findet der erste Online-Kurs der zdi-Netzwerke technik_mark und Ennepe-Ruhr statt. In dem Codingworkshop können Teilnehmer*innen ein spannendes Spiel selbst programmieren. Alle Infos finden Sie hier.

Python ist keine Schlange!

Der Kurs “Python ist keine Schlange – Auf Entdeckungstour mit dem Raspberry Pi” des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss bei dem die Teilnehmenden die Grundlagen der Programmierung lernen, findet nun einfach online statt. Hier finden Sie alle Infos.

Programmieren in den Osterferien

Osterferien ohne zdi-Kurse? Das geht nicht, dachte sich das zdi-Zentrum Köln und bietet deshalb Online-Kurse zu den Themen kreatives Programmieren und Web Development an! Weitere Angebote sind auch schon in Planung. Hier finden Sie alle Infos.

Wettbewerb: „Druck Dein Ding in 3D“

Pünktlich zu Beginn der Osterferien startet der bundesweite Online-Schülerwettbewerb „Druck Dein Ding in 3D“ der zdi-Netzwerke in Bochum, Herne und im Kreis Recklinghausen. Hier haben Schüler*innen von 14 bis 16 Jahren die Möglichkeit, eine eigene 3D-Konstruktion zu entwerfen und mit ein wenig Glück drucken zu lassen. Weitere Infos finden Sie hier.

Apps programmieren über Videochat

Aus dem Kurs des zdi-Schülerlabors der Hochschule Hamm-Lippstadt, bei dem sich alles um das Thema „App-Programmierung“ dreht, wurde kurzerhand ein Online-Kurs an dem die Jugendlichen, dank kostenfreier Software und der Chat-Plattform Discord, ganz einfach von zu Hause aus teilnehmen können. Weitere Infos finden Sie hier.

Forschen mit der ganzen Familie!

Ein etwas anderes Angebot hat das zdi-Zentrum Borken zusammen mit anderen Akteuren im Kreis Borken auf die Beine gestellt. Bei der Aktion „Familie forscht!“ sollen Familien die heimische Natur nähergebracht und Ideen für gemeinsame Experimente gezeigt werden. Wer mitmacht, kann am Ende sogar tolle Preise gewinnen. Alle Infos zur Aktion gibt es hier.

Let’s Code in den Osterferien

Auch in der zweiten Osterferienwoche wird wieder Programmiert, was das Zeug hält. Im Online-Kurs “App-Programmierung” des zdi-Netzwerks cLEVer Bildungsregion Rhein-Wupper können Teilnehmende vier Tage lang HTML 5, CSS 3 und JavaScript kennenlernen und eine eigene App programmieren. Hier geht´s zur Anmeldung.

Kryptographie oder 3D-Druck?

Auch die Osterferienkurse des zdi-Netzwerks IST.Bochum finden online statt. Im Kurs, „Kryptographie – Werde zum Datenspion“ lernen Teilnehmende, wie Daten verschlüsselt werden. Im Kurs “CAD – Konstruieren für den 3D-Drucker” konstruieren die Jugendlichen mithilfe von professioneller 3D-CAD-Software einen nützlichen Haushaltsgegenstand. Alle Infos finden Sie hier.

Vitruelle Roboter programmieren!

 Im Online-Kurs EV3 des zdi-Schülerlabors RoboScope lernen Teilnehmer*innen, wie man einen simulierten EV3-Roboter programmiert und diesem verschiedene Dinge beibringt. Was für die Teilnahme am Kurs wichtig ist, finden Sie hier. Und zur Anmeldung geht´s hier.

Angebote von zdi-Partnern:

  • ESERO (European Space Education Resource Office) stellt Lehrer*innen kostenlose Lernmaterialien für den Unterricht Zuhause zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Lernvideos, Augmented Reality Anwendungen und Arbeitsblätter, die durch didaktische Kommentare und weitere Hintergrundinformationen unterstützt werden. Alle Materialien finden Sie unter www.esero.de/unterricht. Arbeitsblätter können Sie unter folgendem Link direkt herunterladen: Download der Arbeitsblätter
  • Auch das Technikzentrum Minden-Lübbecke will nicht, dass sich die Schüler*innen in ihrer freien Zeit langweilen und stellen deshalb mathematisch-logische Knobeleien zur Verfügung. Ein Beispiel finden Sie hier.

Zusätzlich bieten wir unter folgendem Link eine Sammlung weiterer Angebote im Netz:
www.zdi-portal.de/mint-trotz-corona-linkliste-fuer-zuhause/

Unterstützt und gefördert von: