Der zdi-Heldinnen-Oktober 2021: MINT-Unternehmerinnen im Fokus

Wie ist es als Unternehmerin im MINT-Bereich? Welche Chancen und Risiken birgt die unternehmerische Selbstständigkeit? Lässt sich eine eigene Firma mit der Familienplanung vereinbaren? Und wer hilft, wenn man mal nicht weiterweiß?

Frauen, die sich für die unternehmerische Selbstständigkeit interessieren, sehen sich mit zahlreichen offenen Fragezeichen konfrontiert. Oftmals fehlt ihnen der Rückgriff auf die Erfahrungen anderer Frauen, die den Schritt in die Selbstständigkeit bereits gegangen sind. zdi.NRW möchte Abhilfe leisten und wird im zdi-Heldinnen-Oktober 2021 mit fünf Unternehmerinnen aus dem MINT-Bereich porträtieren. Im Rahmen von Interviews und Gesprächen berichten sie uns von Ihren Eindrücken und Erfahrungen mit der Selbstständigkeit.

Female Empowerment in der Digitalbranche – Interview mit Zerrin Börzek

Zerrin Börcek ist Gründerin des fe:male Innovation Hub. Als MINT-Begeisterte und zdi-Heldin hat sie sich zum Ziel gesetzt, Mädchen und junge Frauen für MINT-Fächer zu begeistern und sie dahinzuführen. Sie ist 41 Jahre alt und absolvierte an der RWTH Aachen Technik-Kommunikation mit Kommunikationswissenschaften und Informatik. Anlässlich des zdi-Heldinnen-Oktobers sprachen wir mit ihr darüber, wie mehr junge Frauen auf eine Selbständigkeit in der Digitalwirtschaft vorbereitet werden können und mit welchen überlieferten Denkstrukturen sie dabei zu kämpfen haben. Ihr Credo: Lerne Vorurteilen mit Akzeptanz zu begegnen und leg einfach los! Hier geht’s zum Interview.

Hosen, Pflaster, Autositze: Textil- und Designingenieurinnen im Interview

Wie entsteht eigentlich ein Pullover? Woraus besteht ein Pflaster? Und was hat ein Fahrrad mit Textilien zu tun? Die Textilingenieurin Anna Burst und die Designingenieuring Victoria Gebhart, beide bei FEMNET aktiv, sprechen über ihren Weg zum Job. Für beide ist klar: Als Design-Ingenieurin mit dem Fokus auf Textil kann man sich unzähligen Aufgaben innerhalb der Textil- und Bekleidungsindustrie widmen. Das Interview stellt die Redaktion von lizzynet.de anlässlich des zdi-Heldinnen-Oktober zur Verfügung. Hier geht es zum Interview.

Unterstützt und gefördert von:

Left Menu Icon