Der zdi-Heldinnen-Oktober: Aktionen der MINT-Community

Nicht nur zdi.NRW engagiert sich für mehr Mädchen und Frauen in MINT, sondern auch viele weitere MINT-Akteur*innen – und zwar bundesweit. Hochschulen, Unternehmen, andere Initiativen – wir möchten den zdi-Heldinnen-Oktober nutzen, um auch andere Angebote zu platzieren und zu zeigen, wie viele Möglichkeiten es gibt, sich als Mädchen mit MINT zu beschäftigen. Auf dieser Seite sammeln wir die verschiedenen Angebote der MINT-Community.

Projekt MinTU an der TU Dortmund

MinTU – Mädchen in die TU Dortmund ist nicht nur der Name, sondern auch das Ziel des Projekts! Zu wenige junge Mädchen und Frauen entschließen sich für ein Studium im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik. Aus diesem Grund rief die Technische Universität Dortmund im Jahr 2012, unterstützt durch das damalige Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW das Projekt „MinTU- MINT-Mentoring für Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren“ ins Leben. Zur Projekt-Homepage.

MINT:Webinar #30 zdi-Heldinnen-Oktober – die Kampagne für Mädchen & MINT

Im MINT:Webinar der Körber-Stiftung am 22. Oktober hat Referentin Magdalena Hein über Ziele, Konzept und Erfahrungen des zdi-Heldinnen-Oktobers berichtet, bei dem einen Monat lang persönliche Geschichten, Projekte und Themen rund um MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und Mädchen und junge Frauen im Fokus stehen. Im Gegensatz zu eintägigen Kampagnen wird hier über einen längeren Zeitraum das Thema in den Mittelpunkt gerückt, sodass nachhaltige Kontakte entstehen können. Die gesamte zdi-Landschaft sowie deutschlandweit agierende MINT-Akteur*innen können sich beteiligen und miteinander verbinden. Die Kampagne ist inhaltlich als auch medial sehr vielfältig und setzt auf ein crossmediales Kommunikationskonzept. Zum Videomitschnitt.

Sie sprechen mit Ihren MINT-Angeboten ebenfalls Mädchen und junge Frauen an? Oder haben Sie Interesse daran, entsprechende Angebote zu entwickeln und benötigen Hilfe dabei? Möchten Sie sich und Ihre Organisation mit zdi.NRW vernetzen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Magdalena Hein
0211 75707-19
E-Mail schreiben

Susanne Jakobs-Bohack
0208 30004-41
E-Mail schreiben

Unterstützt und gefördert von: