YouthScienceCamp

Was ist ein YouthScienceCamp?

Ein YouthScienceCamp ist ein besonderes Veranstaltungsformat, um Partizipation von Jugendlichen im MINT-Bereich voranzutreiben. Das Format ist an das BarCamp angelehnt. Das Wichtigste: Die Jugendlichen bestimmen, worüber geredet wird. Vor Ort werden Themen und Ideen gesammelt. Handzeichen entscheiden, ob sich genug Leute für ein Thema interessieren. Dann geht’s los in den einzelnen Sessions.

Hier zählt: Mitdiskutieren und Meinung loswerden! Können Technik, Physik & Co. die Welt besser machen? Sind Superkräfte zu berechnen? Welche Erfahrungen mit spannenden Forschungsprojekten wurden gemacht? Beim YouthScienceCamp haben Jugendliche die Möglichkeit, ihre Projekte und Erfahrungen zu teilen und sich außerhalb vom normalen Schulalltag auszutauschen.

 

Das Ziel eines YouthScienceCamp ist es, den Jugendlichen einen Raum zu bieten, sich in einer lockeren Atmosphäre über interessante Projekte und Interessen auszutauschen. Durch die spannenden Denkanstöße der Jugendlichen und durch den Dialog auf Augenhöhe, können die Erkenntnisse für zukünftige partizipative Arbeitsweisen genutzt werden.

Das YouthScienceCamp kann auch in Kombination mit Hackathons, MINT-Tagen etc. verbunden werden.


Aktuelle YouthScienceCamp-Termine:
Aktuell laufen Planungen für ein YouthScienceCamp in digitaler Form.
Vorgesehner Termin ist Anfang November (kann sich ggf. noch verschieben).
Sofern neue Informationen zur Verfügung stehen, werden sie hier veröffentlicht.

 

Neugierig geworden? Eindrücke, wie so ein YouthScienceCamp abläuft, zeigen die Filme.

 

Krefeld  07/2019

Gummersbach  09/2018

Oelde  10/2017

Zum Beitrag: Von Superhelden, Haien und Pandas – #YSC No. 2 in Oelde

Duisburg 07/2017

Zum Beitrag: #YSC17: Das 1. zdi-YouthScienceCamp

Hier finden Sie weitere Eindrücke vom YouthScienceCamp.

Kontakt

Magdalena Hein
0211 75707-19
E-Mail schreiben

Fabio Mancarella
0211 75707-39
E-Mail schreiben

Kontakt

Magdalena Hein
0211 75707-19
E-Mail schreiben

Fabio Mancarella
0211 75707-39
E-Mail schreiben

Unterstützt und gefördert von: