zdi-Akademie

Fortbildungen zur Qualitätssicherung – die zdi-Akademie

Die zdi-Akademie bietet regelmäßig Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zdi-Netzwerken und zdi-Schülerlaboren an. Auf diese Weise sollen die zdi-Netzwerke unterstützt werden. Thematisch reicht das kostenlose Angebot von Seminaren zur Organisation eines zdi-Zentrums über Akquisetrainings bis hin zu Medienseminaren, in denen die Mitarbeiter beispielsweise lernen, wie Facebook funktioniert. Organisiert werden die Seminare der zdi-Akademie von der zdi-Geschäftsstelle. Sowohl interne Mitarbeiter, die zdi-Zentren und zdi-Schülerlabore betreuen, werden als Dozenten eingesetzt, als auch externe Experten.

Um möglichst viele zdi-Koordinatoren zu erreichen, werden einige Seminare mehrmals im Jahr an verschiedenen Standorten angeboten. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Angebote umgesetzt.  Hier geht es zum Archiv.

Termine der zdi-Akademie im 1. Halbjahr 2019

Eine Anmeldung zu diesen Terminen ist ab sofort möglich.

Informationsveranstaltung der Bezirksregierung Detmold „Rund um den Mittelabruf” 

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Montag, 11. März 2019 um 11 Uhr bei der Bezirksregierung in Detmold
  • Donnerstag, 14. März 2019 um 11 Uhr in Düsseldorf

Es ist eine Dauer der Veranstaltungen von ca. 2 Stunden inklusive einer Fragerunde angedacht.

MINT-Mädchen-Erfahrungsaustausch

Termin: 10. April, 10-14 Uhr
Ort: zdi-Netzwerk technik_mark, Osterfeldstr. 51, 58300 Wetter (Ruhr)

Die neu initiierten Erfahrungsaustauschrunden sollen der Vernetzung der zdi-Netzwerke zum MINT-Mädchen-Thema dienen und die Qualitätssicherung der gendergerechten Kursplanung, -bewerbung und -durchführung unterstützen. Die Veranstaltung ist offen gestaltet, sodass eine Teilnahme an einzelnen Terminen möglich ist. Ein weiterer Termin ist für November geplant.

Veranstaltungsreihe “Community Building”

Termine: KW 23 | Auftakttreffen, KW 37 | 2. Termin, KW 39 | 3. Termin (Konkrete Terminfindung findet mit den interessierten Teilnehmenden statt)
Ort: wird noch bekanntgegeben

Ziel der Veranstaltungsreihe ist die gemeinsame Entwicklung eines Leitfadens zum Community-Building in zdi-Netzwerken und -Schülerlaboren. Teilaspekte werden Inputs zu dem Verständnis von Community und Möglichkeiten des Community-Buildings sein. Unter anderem werden wir gemeinsam eine Toolbox kreieren und diese aktiv in den Netzwerken testen. Die Akademie umfasst drei Tage. Die Termine bauen aufeinander auf und werden außerdem digital aufbereitet, sodass bei einem Fehlen bei einem einzelnen Termin, dennoch teilgenommen werden kann. Zudem soll die Gruppe auch Nachbereiten und online kollaborativ zwischen den Terminen an Inhalten weiterarbeiten. 

zdi-Erfahrungsaustausch zum Thema „Weltraum“ 

Termin: voraussichtlich KW 23 oder KW 24 (Konkrete Terminfindung mit interessierten Teilnehmenden)
Ort: IST.Bochum.NRW, c/o Heinrich-von-Kleist-Gymnasium, Heinrichstraße 2, 44805 Bochum

Schüler*innen mit Raumfahrt & Co begeistern: Austausch zu zdi-Projekten, Angeboten und Ideen rund um das Thema Weltraum vor dem Hintergrund des ESERO-Projektes. Veranstaltung in Kooperation mit dem zdi-Netzwerk IST.Bochum.NRW. Ein weiterer Termin ist für das 4. Quartal geplant.

Mädchen und MINT Akademie

Termin: Ende Juni/Anfang Juli (Termin wird mit den angemeldeten Teilnehmenden abgestimmt)
Ort: wird noch bekannt gegeben

Medientraining/Schreibwerkstatt zur gendersensiblen Kursbewerbung.

Schulung zur DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

Termin: (Es handelt sich um einen Folgetermin aus 2018, separate Terminfindung mit vorgemerkten Teilnehmenden, eine begrenzte Anzahl an zusätzlichen Anmeldungen kann noch entgegen genommen werden)

Termine der zdi-Akademie im 2. Halbjahr 2019

Die Termine für das 2. Halbjahr sind in Planung.

Anmeldung

Anmelden können Sie sich zu den Seminaren bei Birthe Dobertin (E-Mail schreiben, Telefon: 0211-7570737) oder Claudia Mühlenfeld (E-Mail schreiben, Telefon: 0208-3000433).

Kontakt

Birthe Dobertin
0211 75707-26
E-Mail schreiben

Claudia Mühlenfeld
0208 30004-33
E-Mail schreiben

Kontakt

Lara Luska
0211 75707-37
E-Mail schreiben

Unterstützt und gefördert von:

Left Menu Icon