zdi-Akademie

Fortbildungen zur Qualitätssicherung – die zdi-Akademie

Die zdi-Akademie bietet regelmäßig Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zdi-Netzwerken und zdi-Schülerlaboren an. Auf diese Weise sollen die zdi-Netzwerke unterstützt werden. Thematisch reicht das kostenlose Angebot von Seminaren zur Organisation eines zdi-Zentrums über Akquisetrainings bis hin zu Medienseminaren, in denen die Mitarbeiter beispielsweise lernen, wie Facebook funktioniert. Organisiert werden die Seminare der zdi-Akademie von der zdi-Geschäftsstelle. Sowohl interne Mitarbeiter, die zdi-Zentren und zdi-Schülerlabore betreuen, werden als Dozenten eingesetzt, als auch externe Experten.

Um möglichst viele zdi-Koordinatoren zu erreichen, werden einige Seminare mehrmals im Jahr an verschiedenen Standorten angeboten. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Angebote umgesetzt.  Hier geht es zum Archiv.

Informationsveranstaltung „Rund um den Mittelabruf

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Montag, 11. März 2019 um 11 Uhr bei der Bezirksregierung in Detmold
  • Donnerstag, 14. März 2019 um 11 Uhr bei der matrix-GmbH & Co. KG in Düsseldorf

Es ist eine Dauer der Veranstaltungen von ca. 2 Stunden inklusive einer Fragerunde angedacht.

Der weitere Seminarplan 2019 wird derzeit geplant und in Kürze hier veröffentlicht.

Anmeldung

Anmelden können Sie sich zu den Seminaren bei Birthe Dobertin (E-Mail schreiben, Telefon: 0211-7570737) oder Claudia Mühlenfeld (E-Mail schreiben, Telefon: 0208-3000433).

Kontakt

Birthe Dobertin
0211 75707-26
E-Mail schreiben

Claudia Mühlenfeld
0208 30004-33
E-Mail schreiben

Kontakt

Lara Luska
0211 75707-37
E-Mail schreiben

Unterstützt und gefördert von:

Left Menu Icon