Der zdi-Heldinnen-Oktober 2020

Um auf das langjährige Engagement der zdi-Netzwerke im Bereich MINT und Mädchen aufmerksam zu machen, haben wir bei zdi.NRW den Oktober 2020 erneut zum zdi-Heldinnen-Monat ausgerufen. Einen Monat lang richten wir den Fokus auf die herausragende Arbeit der zdi-Netzwerke und -Schülerlabore, lassen in den Sozialen Medien von zdi.NRW eine Vielzahl an MINT-Frauen zu Wort kommen und zeigen jeden Tag, wie spannend und facettenreich der MINT-Bereich für Mädchen ist. 

Unser Ziel ist es, Mädchen und junge Frauen dabei zu unterstützen, selbstbewusst und mit viel Freude im MINT-Bereich aktiv zu sein.

Die Inhalte des zdi-Heldinnen-Monats

Instagram:
Polaroid-Portraits

Kursangebot
der zdi-Netzwerke

Aktionen der
MINT-Community

Fokusthema:
Forschen in NRW

Frau Prof. Dr. Martina Havenith-Newen bei der Einstellung von Reflektoren am Laserspektroskop

Im Interview berichtet Magdalena Hein, Projektleiterin bei zdi.NRW, was hinter dem Aktionsmonat steckt.

Spotlight-Stories

Unsere zdi-Netzwerke und zdi-Schülerlabore leisten seit Jahren hervorragende Arbeit in Sachen Mädchen und MINT. Den zdi-Heldinnen-Oktober nehmen wir daher zum Anlass, um auf besondere Konzepte und Ansätze zu verweisen. Los geht es mit diesen vier Spotlight-Stories.

zdi-Zentrum m³ in Münster:
Mädchen in Unternehmen

zdi-Zentrum Köln:
EFRE-Projekt für Mädchen

Info-Material

Hier finden Journalist*innen Informationen und Pressemitteilungen.

Hier finden Interessierte weiterführende Informationen und Vorlagen.

zdi-Heldinnen auf YouTube

zdi-Gurus, das sind junge Frauen und Männer, die mit zdi ihre Begeisterung für den MINT-Bereich entdeckt haben und diesen Enthusiasmus nun an den MINT-Nachwuchs weitergeben. Sina, Lena und Raphaela standen uns nicht nur als zdi-Gurus, sondern auch als zdi-Heldinnen Rede und Antwort!

zdi-Guru Lena Hagenauer

Unter der Lupe: Frauen in der Wissenschaft

Im Oktober 2020 erzählen uns die zdi-Heldinnen, was es bedeutet, als Frau im MINT-Bereich aktiv zu sein. Dass Frauen sich selbstbestimmt für eine Ausbildung, ein Studium und einen Beruf entscheiden können, ist ein modernes Phänomen. Im vergangenen Jahr hat zdi.NRW die Kulturgeschichte der Frauen in der Wissenschaft unter die Lupe genommen, um zu ergründen, weshalb Frauen im MINT-Bereich immer noch unterrepräsentiert sind.

Hier geht es zum Artikel.

Kontakt

…für inhaltliche
Rückfragen:

Magdalena Hein
0211 75707-19
E-Mail schreiben

Susanne Jakobs-Bohack
0208 30004-41
E-Mail schreiben

…für Fragen zur Presse-
und
Medienarbeit:

Kerstin Helmerdig
0211 75707-48
E-Mail schreiben

Luisa Rosenow
0211 75707-54
E-Mail schreiben

Die #MINTFakten im zdi-Heldinnen-Oktober:

“MINT & Medizin”

Mit Mathe Krebs heilen? Mehrkriterielle Optimierung macht’s möglich.

Zum MINTFakt.

Im MINTFakt mehr über das sogenannte Glykoprotein erfahren.

Im MINTFakt mehr über Laserskalpelle erfahren.

Unterstützt und gefördert von: