zdi-Roboterwettbewerb 2018/2019

Es ist wieder soweit! Am 20. November 2018 startet der zdi-Roboterwettbewerb des Schuljahres 2018/19 unter dem Motto „Unsere digitale Welt“. Das Finale läuft am 6. April 2019. Neben dem üblichen Ablauf gibt es einige Veränderungen, über die ihr Euch auf dieser Seite informieren könnt.

 

Standorte und Termine

Kategorie Robot-Game

Teams aus der Sekundarstufe I (Klassen 5-10) starten bei Lokalwettbewerben (neu!) in ganz NRW.

Lokalwettbewerbe 2018

Bergisch-Gladbach 20. November Albertus-Magnus-Gymnasium, Bergisch Gladbach
Bochum 04. Dezember BlueBox Bochum
Bottrop 28. November HRW Campus Bottrop
Brakel 28. November Berufskolleg Brakel
Essen 06. Dezember FOM Hochschule Essen
Geldern 20. November Berufskolleg Geldern
Gelsenkirchen 22. November Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Gummersbach 27. November Halle32 in Gummersbach
Hamm-Lippstadt 01. Dezember HS Hamm-Lippstadt
Heek 20. November Kreuzschule – Sekundarschule der Gemeinde Heek
Königswinter 03. Dezember CJD Christopherusschule, Königswinter
Meschede 30. November FH Südwestfalen
Minden-Lübbecke 28. November Stadtbibliothek Minden
Neuss 24. November Berufskolleg für Technik und Informatik (BTI)
Paderborn 27. November Goerdeler Gymnasium in Paderborn
Wuppertal 24. November Universität Wuppertal, Campus Freudenberg

Die erst- und zweitplatzierten der jeweiligen Lokalwettbewerbe treten bei den nachfolgenden Regionalwettbewerben auf Regierungsbezirksebene gegeneinander an.

Regionalwettbewerbe 2019

Regierungsbezirke:

Arnsberg 7. März Meschede – Fachhochschule Südwestfalen
Detmold 26. März Friedrich-Spee-Gesamtschule, Paderborn
Düsseldorf 14. März Neuss – Berufskolleg für Technik und Informatik (BTI)
Köln 6. Februar Köln – Rheinische Fachhochschule
Münster Termin folgt Kreis Borken, Standort wird noch bekannt gegeben

 

Kategorie Robot-Performance 2019

Gummersbach 19. Februar Halle32 in Gummersbach
Kamp-Lintfort 27. Februar Hochschule Rhein-Waal, Campus Kamp-Lintfort
Münster 21. Februar Westfälische Wilhelms-Universität, FB Physik

 

Finale 2019

Das Landesfinale  für beide Kategorien wird am 6. April 2019 in der Innogy-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr stattfinden.

Neuheiten

Lokalwettbewerbe

Um die Anzahl Startplätze beim Wettbewerb zu vergrößern, richten zdi-Netzwerke im nächsten Schuljahr in ihren Regionen eigene Wettbewerbe aus. Hier nehmen ausschließlich weiterführende Schulen in der Kategorie Robot Game teil. Die beiden besten Teams qualifizieren sich für eine Teilnahme an einem Regionalwettbewerb in den fünf Regierungsbezirken. Die Lokalwettbewerbe richten sich überwiegend an Teams aus der jeweiligen zdi-Region, mindestens vier Plätze sind für externe Teams reserviert. Ziel bleibt nach wie vor das Erreichen des Landesfinales.

Spielfelder und Aufbauten

Das Spielfeld in der Kategorie Robot Game kann für einen Unkostenbeitrag von ca. 30 bis 40 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Versand erworben werden. Das Spielfeld wird nicht mehr wie in der Vergangenheit über zdi gestellt. Es kann bei einer Online-Druckerei bestellt werden und wird direkt an Euch geliefert. Die Legoaufbauten werden nach wie vor kostenfrei zugeschickt.

Sonderwettbewerb Robot-Reporter

Ihr nehmt am zdi-Roboterwettbewerb teil? Dann berichtet darüber in den digitalen Medien! Hierbei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt z.B. auf einem Schul-Blog über eure Erfahrungen bei der Vorbereitung berichten oder welche Rolle das Wettbewerbsthema „Unsere digitale Welt“ in Eurem Alltag oder in Eurer Heimatstadt hat. Ihr könnt ein Video drehen und es auf einer Online-Plattform veröffentlichen. Oder ihr macht einen #Takeover von einem der zdi Kanäle (siehe Bild). Die besten Beiträge erhalten spannende Preise und werden öffentlich präsentiert. Wichtig ist der Bezug zum zdi-Roboterwettbewerb in euren Beiträgen. Der Robot-Reporter wird in zwei Unterkategorien ausgezeichnet  ‚Lokaler Robot-Reporter‘ und ‚Robot-Reporter Reportage‘.

Als ‚Lokale Robot-Reporter‘ könnt ihr Themen rund um eure Vorbereitungsphase und lokale Wettkämpfe einreichen. In der Kategorie ‚Robot-Reporter Reportage‘ könnt ihr Beiträge einreichen, die den zdi-Roboterwettbewerb insgesamt  darstellen. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch mehrteilige Reportagen über den Gesamtzeitraum des Wettbewerbs sind gern gesehen.

Fragen, Ideen oder eure fertigen Beiträge mit Links bitte an Arne Klauke (klauke@matrix-gmbh.de). Einreichungsfrist ist der 29. März 2019. Die Teilnahme ist freiweillig und läuft außer Konkurrenz.

 

Thema: Unsere digitale Welt

Die „digitale Revolution“ verändert alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche tiefgreifend. Arbeit und Produktion stehen im Zeitalter einer vernetzten „Industrie 4.0“ vor großen Umbrüchen,  in Schulen hält vermehrt der Gebrauch von digitalen Lehrmitteln Einzug und Kommunikation über Smartphones und Soziale Medien ist für „digital natives“ bereits seit geraumer Zeit alltägliche Lebenswirklichkeit. Die Aufgaben des Roboterwettbewerbs werden um die Thematik Digitalisierung aufgebaut sein. Sie sollen für die Frage sensibilisieren, wie die Digitalisierung unsere Welt verändert, was dies für Vorteile oder Herausforderungen mit sich bringt und was dies für unseren Lebensalltag bedeutet.

Anmeldungefristen

7.- 14. September 2018 in der Kategorie Robot-Game auf dieser Seite
Bei jedem Lokalwettbewerb werden 4 Startplätze für Teams außerhalb der jeweiligen zdi-Region reserviert.
Anmeldung für Grundschulen sowie die Kategorie Robot-Performance:
9.-16. November 2018

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Schulen in NRW. Es gibt zwei Alterskategorien: Teams Grundschulen und Teams weiterführende Schulen (Sek. I, bei G8 inkl. Jgst. 10). Im Wettbewerb treten jeweils nur die eigenen Altersklassen gegeneinander an. Die Teams können sich zum Robot-Game und/oder zur Robot-Performance (vorrangig Mädchenteams) anmelden.  Für mehr als 200 Teams sind Startplätze vorgesehen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Organisation der Regionalwettbewerbe wird zum Teil von zdi-Netzwerken übernommen. Diese Netzwerke haben die Möglichkeit, für Partnerschulen aus ihrer Region Startplätze zu belegen. In den folgenden Städten übernehmen zdi-Zentren die Organisation eines regionalen zdi-Roboterwettbewerbs: Kreis Kleve, Rheinisch-Bergischer Kreis, Kreis Borken, Gelsenkirchen, Rhein-Kreis Neuss, Essen, Kreis Höxter, Dortmund, Hochsauerlandkreis, Wuppertal, Kreis Minden-Lübbecke, Paderborn, Rhein-Sieg-Kreis, Oberbergischer Kreis, Hamm, Bottrop/Mülheim an der Ruhr. Dennoch gibt es weitere freie Plätze für Schulen aus NRW.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie im Download-Bereich.

Informationen zum zdi-Roboterwettbewerb 2017

 

Kontakt

Ursula Ujma
0208 30004-10
E-Mail schreiben

Johannes Böhmer
0208 30004-12
E-Mail schreiben

Download

Kontakt

Ursula Ujma
0208 30004-10
E-Mail schreiben

Johannes Böhmer
0208 30004-12
E-Mail schreiben

Download

Unterstützt und gefördert von:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

TREFFEN SIE EINE AUSWAHL UM FORTZUFAHREN

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der Besucher-Statistik und Verbesserung der Seite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück